Erfolgreiche Turnierteilnahme in Bremen!

Beim Unihockey Mixed Turnier 2005 in Bremen belegten die Berlin Broilers einen achtbaren 25. Platz.

Wieder einmal traten die Berlin Broilers beim klassischen Bremer Mixed Turnier an und ließen das schlechte Abschneiden vom letzten Jahr mit einem anständigen 25. Rank von insgesamt 42 Mannschaften vergessen machen.

In ungewohnt großer Mannschaftsstärke mit 10 Spielern spielten die Broilers groß auf und waren nur schwer zu bezwingen. Ungewöhnlich viele Spiele gingen Unentschieden aus, wodurch in den Vor-, Zwischen- und Endrundengruppen jeweils ein mittlerer Platz erreicht werden konnte. Die Mischung aus routinierten, abgeklärten und jungen, dynamischen Spielern machte dabei die Stärke des Teams aus.

Das Feiern kam insbesondere am Freitagabend jedoch nicht zu kurz. Am Samstagabend wurde beim traditionellen und gemütlichen Essen in großer Runde in unserem Asia-Stammlokal „Flora“ Entspannung gesucht und gefunden.

Allgemein lässt sich feststellen, dass das spielerische Niveau sämtlicher Unihockeymannschaften beim Turnier merklich angestiegen ist und kaum noch reine Freizeitteams antraten. Ähnlich wie die Berlin Broilers scheint Unihockey im Allgemeinen in Deutschland immer professioneller zu werden.

 

Back Print