ISSTT 23: Broilers wieder mit dabei

Losglück beständig, Spaßfaktor hoch, Ergebnis durchschnittlich

Zum 16. mal in Folge nahmen die BERLIN BROILERS am International Student Stockey Tournament Twente (ISSTT) in Enschede, Niederlande teil. Vom 11. bis 13.01.2013 kamen in der 23. Auflage des Turniers wieder 60 Mannschaften aus verschiedenen europäischen Ländern zusammen, um sich in der Mixed Variante des Floorballspiels zu messen.

In der Besetzung Debby, Conny, Kristina, Eva, Robert, Todde, Olaf, Noel und Debütant Fabi traten die BERLIN BROILERS an. Eine TOP 10 Platzierung wie in den beiden letzten Jahren konnte nicht erneut erzielt werden. Es reichte diesmal für den 30. Platz von den 60 angetretenen Teams. 

Eine deutliche Steigerung hingegen wurde bei der Bierstaffette gezeigt. Dort überstanden die BROILERS die Vorrunde und erst im Halbfinale wurden sie in einer äußerst knappen Wimpernschlagentscheidung bezwungen.

Zurück Drucken